Service

Als Fachschaftsrat haben wir neben unserem ständigen Beratungsangebot, dass ihr über Facebook, per Email oder in unseren Sprechstunden nutzen könnt, ein paar Angebote, die euch im Studium unterstützen sowie den Uni-Alltag erleichtern sollen.

 

Bücherbörse

Einmal im Semester findet vor dem Hörsaalzentrum unsere Bücherbörse statt. Dort könnt ihr Fachbücher tauschen, damit ihr nicht den Großteil eures geringen Studierendeneinkommens für neue teure Bücher ausgeben müsst und euch nebenbei mit uns oder euren KommilitonInnen austauschen könnt. Dazu bieten wir der Jahreszeit angemessene Getränke an. Ansonsten könnt ihr natürlich auch zu unseren Sprechstunden in das FSR-Büro kommen, wo ihr über das gesamte Semester Bücher aus unserer Sammlung eintauschen könnt.


Drucken

Falls ihr Thesenpapiere, Hausarbeiten oder Seminartexte ausdrücken müsst und euer Portmonaie leer ist, dann kommt vorbei uns nutzt unsere Drucktechnik. Über eine Spende zu diesem Service freut sich unsere Spendenbox.


Materialverleih

In unserem Büro lagern viele Materialien, die wir für Veranstaltungen, Austellungen u.ä. verleihen. Gegen Kaution könnt ihr z.B. Glühweinkocher, Tische, Bilderrahmen oder Lampen bei uns ausleihen.


Projektfinanzierung

Der FSR verwaltet studentische Gelder, die er zur Unterstützung der Studierenden in Form von Serviceangeboten, Veranstaltungen oder Vorträgen veräußert. Darüber hinaus könnt ihr auch liebend gern mit Ideen für Projekte zu uns kommen uns sie finanzieren lassen, solange sie euren KommilitonInnen zugutekommen. Kommt dazu in die öffentliche Sitzung des FSRs und sendet und zuvor eine Email mit einer Projektbeschreibung sowie einer Kostenaufstellung.

Nutzt hier am besten unser vorbereitetes Dokument für Finanzanträge.


Sprechstunden

Als Fachschaftsrat bieten wir euch während der Vorlesungszeit regelmäßig Sprechstunden in unserem Büro an, in denen wir euch mit Rat und Tat zur Seite stehen, um euch bei euren Problemen und Sorgen zu helfen. Kommt einfach zu unseren Sprechzeiten vorbei, macht euch per Mail einen Termin aus oder schreibt direkt an die Mitglieder des Fachschaftsrates, die vielleicht eure Fachrichtung studieren und euch deswegen am besten bei euren Anliegen helfen können.