WANTED: Studierende*r für Methoden-Berufungskommission

Am Institut für Soziologie wird die Professur für „Methoden der empirischen Sozialforschung“ neu besetzt. Dafür wird eine Berufungskommission einberufen, zu der wir als FSRphil Studierende entsenden dürfen. Dazu sitzt man mit Dozierenden an einem Tisch, diskutiert mit ihnen und vertritt studentische Interessen. Allerdings muss man einiges an Zeit einplanen, da man Bewerbungsunterlagen durchlesen wird und unter anderem bei öffentlichen Vorlesungen und Bewerbungsgesprächen anwesend sein muss. Es ist eine verantwortungsvolle Aufgabe mit viel Arbeit.

Unser bisheriger Entsandter für diese Berufungskommission kann nun leider nicht daran teilnehmen. Damit die Kommission arbeitsfähig ist, müssen wir schnellstmöglich eine Nachbesetzung finden.

Wenn ihr Lust habt bei einer Berufungskommission mitzuarbeiten und vielleicht sogar schon Erfahrung in Gremien habt, dann kommt nächste Woche Montag, den 12.06., 18.30 Uhr oder am 19.06 zu unserer Sitzung und stellt euch vor! Falls ihr da keine Zeit habt, dann schickt bitte bis Montag, den 12.06. oder den 19.06., 17.30 Uhr eine Mail, in der ihr kurz eure Motivation und mögliche Qualifikationen erläutert, an hallo@fsrphil.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.